Prof. Dr.med. habil. Ekkehart Paditz
Prof. Dr.med. habil. Ekkehart Paditz
  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Zusatzbezeichnungen: pädiatrische Bronchopulmologie, pädiatrische Echokardiografie
  • Umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der pädiatrischen Schlafforschung und Schlafmedizin, insbesondere auch zu Fragen der Heimbeatmung und der CPAP-Therapie
  • zahlreiche Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften, Lehr- und Handbüchern, Fachbüchern, insbesondere auch zu differentialdiagnostischen Fragen
  • zahlreiche populärwissenschaftliche und medizinische Ratgeberbeiträge
  • Diplomarbeit und Dissertation über die Diagnostik der Neonatalen Hypokalzämie
  • Habilitation über die nichtinvasive Diagnostik der pulmonalen Hypertension aus echokardiografischen Befunden
  • zahlreiche Doktoranden und Diplomanden, die sich mit medizinischen, versorgungsmedizinischen und gesundheitsökonomischen Problemen sowie mit Fragen der Lebensqualitätsqualität befasst haben bzw. befassen
  • umfangreiche Erfahrungen in administrativen Bereichen
  • mehrere Jahre Mitglied der Steuerungsgruppe für Qualitätsmanagement in der Medizin der Betriebsleitung des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
  • mehrere Jahre Mitglied des Fakultätsrates der Medizinischen Fakultät sowie mehrere Jahre Mitglied des Senats der Technischen Universität Dresden
  • mehrere Jahre Mitglied der Arbeitsgruppe „Gesundheitsziele“ des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Prävention des plötzlichen Kindstodes“ des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales
  • Geschäftsführer der Städtisches Klinikum Görlitz gGmbH (2006-2008)
  • Leiter des Zentrums für Angewandte Prävention in Dresden (ab 2009)
  • Geschäftsführer der kleanthes Verlag für Medizin und Prävention GmbH & Co. KG (ab 2013)